Diese Seite drucken
Samstag, 17 Oktober 2015 18:51

Erste Mannschaft startet mit knappem Sieg in die neue Saison

Nach dem Aufstieg in die Verbandsklasse startet unsere erste Mannschaft mit einem knappen Sieg gegen den SK Gescher I in die Saison 2015/16.

Nach ca. 3 h Spieldauer einigten sich Stefan Becking an Brett 5, Marcel Krosenbrink (2) und Robert Schley (8) in ausgeglichenen Stellungen mit ihren Gegnern auf Remis. Etwas überraschend dann die Führung für Stadtlohn, als am 6. Brett der Gegner von Herbert Wensing in besserer Stellung nach einem Fehlzug eine Figur und damit die Partie verlor. Kurz danach der Ausgleich für Gescher am 1. Brett, als sich Jochem Mullink nach spannender Partie seinem starken Gegner geschlagen geben musste, seine erste Niederlage nach zuletzt 10,5 Punkten aus 11 Spielen.

Es folgten zwei weitere Remispartien für Daniel Kloster (4) und Alfred Schley (7), der sich in einem schwierigen Endspiel in ein Dauerschach retten konnte. Die Entscheidung musste also am 2. Brett fallen. Hier hatte Bert te Sligte mit einem schönen Läuferopfer einen starken Königsangriff gestartet, der letztendlich zum viel umjubelten Sieg und zum 4,5-3,5-Endstand führte.

Nach dem Wiederaufstieg in die Verbandsklasse ein schöner Start in die neue Saison. Bereits am 07.11. geht es in die 2. Runde bei der 1. Mannschaft des SK Nordwalde.