Willkommen auf den Internetseiten der Schach-Freunde Stadtlohn

Donnerstag, 10 April 2014 21:41

Erneutes Remis für die 2. Mannschaft

In der 7. Runde der BOL musste unsere 2. Mannschaft in Heiden gegen deren 3. Mannschaft antreten.

Wie bereits in der 6. Runde gegen Heek 1 (Ergebnis 4:4 nach zwischenzeitlichem 4:0 für Heek) entwickelte sich auch in Heiden ein spannender Kampf. Schon früh musste sich Ersatzmann Karl seinem starken Gegner geschlagen geben. Reinhold erkämpfte in schwieriger Stellung ein Remis. Nach einem Fehlzug in eigentlich ausgeglichener Stellung musste dann Marcel überraschend die Waffen strecken. Nachdem auch Herbert P. in einem ausgeglichenen Endspiel die Übersicht verlor und mehrere Bauern abgeben musste, stand es plötzlich 3,5:0,5 für Heiden. Auch Robert konnte einen kleinen Vorteil nicht in einen Sieg umsetzten und einigte sich mit seinem Gegner auf Remis zum Zwischenstand von 4:1.

Wie in der Vorrunde begann dann die Aufholjagd unserer Zweiten: Zunächst konnte Alfred, der bereits in der Eröffnung eine Figur gewonnen hatte, seinen Gegner nach langer Gegenwehr zur Aufgabe zwingen. In einer sehr spannenden Partie gewann dann Othman den nächsten Punkt, als sein Gegner in unübersichtlicher Stellung einen Bauern nicht mehr aufhalten konnte. Wieder mal war es dann Jochem an Brett 1, der in einer sehenswerten Partie den entscheidenden Punkt zum letztlich verdienten 4:4-Ausgleich holte.

Mit 5 Punkten steht unsere Zweite jetzt auf dem 8. Tabellenplatz und könnte in der 8. Runde am 26.04. gegen die punktgleiche Mannschaft Gronau II mit einem Sieg den Klassenerhalt sichern.