Willkommen auf den Internetseiten der Schach-Freunde Stadtlohn

Sonntag, 13 November 2016 11:21

Knappe Niederlage für Stadtlohn I gegen Spitzenreiter Ahaus/Wessum I

Nach der Auftaktniederlage in Telgte und dem 4:4 gegen SK Münster musste unsere Erste in der 3. Runde der Verbandsliga gegen den Spitzenreiter Ahaus/Wessum I antreten. Nach spannendem Kampf musste sich unsere Mannschaft knapp mit 3,5:4,5 geschlagen geben.

Bert (4), Daniel (5) und Peter (6) spielten jeweils Remis. Stefan kam am 7. Brett nie richtig ins Spiel und musste sich seinem starken Gegner geschlagen geben. Marcel (3) erreichte eine ausgeglichene Stellung, verlor aber dann den Faden und letztlich dann auch die Partie. Herbert W. konnte mit einer schönen Leistung an Brett 8 auf 2,5:3,5 verkürzen.

Eine äußerst spannende Partie entwickelte sich am Spitzenbrett, mit wechselseitigen Angriffsversuchen der beiden Kontrahenten. Am Ende hatte Jochem, nach einem missglückten Opferangriff seines Gegners, die Nase vorn und konnte zum 3,5:3,5 ausgleichen. In der Zwischenzeit hatte Henrik am 2. Brett versucht, mit einem Qualitätsopfer Vorteile zu erlangen. Sein Gegner spielte aber fehlerfrei, gab die Qualität zurück, bekam dafür allerdings 2 Mehrbauern, die ihm im Endspiel für den entscheidenden Punkt reichten.

Ahaus bleibt damit Tabellenführer und hat weiterhin gute Chancen auf die Meisterschaft. Unsere Erste belegt nun mit einem Mannschafts- und 10 Brettpunkten den 8. Tabellenplatz, hat aber bewiesen, dass man in der Verbandsklasse durchaus auch gegen favorisierte Gegner mithalten kann.

In der 4. Runde kommt am 10.12.2016 die 2. Mannschaft des Südlohner SV als Tabellenneunter nach Stadtlohn.In diesem Spiel geht es für beide Mannschaften darum, den Anschluss an das Tabellenmittelfeld herzustellen, was wieder mal einen spannenden Nachmittag verspricht.