Diese Seite drucken
Sonntag, 08 Mai 2016 12:51

Sensation perfekt: Erste Mannschaft marschiert durch in die Verbandsliga!

Damit hatte wohl niemand gerechnet: nach dem letztjährigen Aufstieg in die Verbandsklasse schafft unsere 1. Mannschaft in diesem Jahr als Tabellenzweiter den direkten Aufstieg in die Verbandsliga! In der neunten und letzten Runde gegen die bereits vor der Partie als Meister und Aufsteiger feststehende 2. Mannschaft des Südlohner SV holte unsere Erste mit einem 4,5:3,5-Sieg die nötigen Punkte für die Erreichung des 2. Platzes, der zum direkten Aufstieg berechtigt.

Wie ausgeglichen die Verbandsklasse in diesem Jahr war, zeigt die Tatsache, dass unsere Erste nach 7 Runden den Klassenerhalt noch nicht gesichert hatte. Mit zwei Siegen aus den letzten beiden Runden konnte dann der nicht für möglich gehaltene Aufstieg in die Verbandsliga realisiert werden.

In der Partie gegen Südlohn II einigten sich Peter, Uli und Herbert in ausgeglichenen Stellungen mit ihren Gegnern auf Remis. Nach der Niederlage von Daniel, der einen Angriffsversuch seines Gegners unterschätzte und nicht die richtige Antwort fand, konnte Marcel mit einem schön herausgespielten Sieg wieder ausgleichen. Bert und Stefan spielten danach ebenfalls Remis, Zwischenstand 3,5:3,5. Wieder mal war es dann Jochem, der am ersten Brett in einer schwierigen Partie am Ende den viel umjubelten siegbringenden Punkt holte.

Grundlage dieses Erfolges war eine geschlossene Mannschaftsleistung über die gesamte Saison, wobei Marcel (Brett 3) mit 5,5 Punkten aus 8 Runden und Jochem am Spitzenbrett mit 5 aus 7 die Topscorer waren.